Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Stellenbörse

 

 

Gemeinde Altbach

Landkreis Esslingen

 

Wegen Ablauf der Amtszeit und Zurruhesetzung des derzeitigen Stelleninhabers ist die Stelle des/der hauptamtlichen

Bürgermeisters/Bürgermeisterin

der Gemeinde Altbach (rund 6000 Einwohner) zum 01.01.2018 neu zu besetzen.

Die Amtszeit beträgt acht Jahre. Die Rechtsstellung und die Besoldung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Die Wahl findet am Sonntag, den 12.11.2017, eine eventuell notwendig werdende Neuwahl am Sonntag, den 03.12.2017 statt.

Wählbar sind Deutsche im Sinne von Artikel 116 des Grundgesetzes und Staatsangehörige eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (Unionsbürger/Unionsbürgerinnen), die vor der Zulassung der Bewerbung in der Bundesrepublik Deutschland wohnen. Die Bewerber/innen müssen am Wahltag das 25., dürfen aber noch nicht das 68. Lebensjahr vollendet haben und müssen die Gewähr dafür bieten, dass sie jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes eintreten.

Nicht wählbar sind die in § 46 Abs. 2 Nr. 1 und 2 und in § 28 Abs. 2 i. V. m. § 14 Abs. 2 der Gemeindeordnung genannten Personen.

Bewerbungen können frühestens am Tag nach dieser Stellenausschreibung, spätestens am Montag, den 16.10.2017, 18 Uhr, schriftlich beim Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses – Bürgermeisteramt – Esslinger Str. 26, 73776 Altbach, verschlossen mit der Aufschrift „Bürgermeisterwahl“ eingereicht werden.

Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen oder spätestens bis zum Ende der Einreichungsfrist (siehe oben) nachzureichen:

§  eine für die Wahl von der Wohngemeinde der Hauptwohnung der Bewerberin/des Bewerbers ausgestellte Wählbarkeitsbescheinigung auf amtlichem Vordruck

§  eine eidesstattliche Versicherung der Bewerberin/des Bewerbers, dass kein Ausschluss von der Wählbarkeit nach § 46 Abs. 2 Gemeindeordnung vorliegt

§  Unionsbürgerinnen/Unionsbürger müssen außerdem zu ihrer Bewerbung eine weitere eidesstattliche Versicherung abgeben, dass sie die Staatsangehörigkeit ihres Herkunftsmitgliedstaates besitzen und in diesem Mitgliedsstaat ihre Wählbarkeit nicht verloren haben. In Zweifelsfällen kann auch eine Bescheinigung der zuständigen Verwaltungsbehörde des Herkunftsmitgliedsstaats über die Wählbarkeit verlangt werden. Ferner kann von Unionsbürgerinnen/Unionsbürgern verlangt werden, dass sie einen gültigen Identitätsausweis oder Reisepass vorlegen und ihre letzte Adresse in ihrem Herkunftsmitgliedsstaat angeben.

Im Falle einer Neuwahl beginnt die Frist für die Einreichung neuer Bewerbungen am Montag, den 13.11.2017 und endet am Mittwoch, den 15.11.2017, 18 Uhr. Im Übrigen gelten die Vorschriften für die erste Wahl.

Ort und Zeit einer eventuellen öffentlichen Bewerbervorstellung werden den Bewerberinnen und Bewerbern rechtzeitig mitgeteilt.

 

 

Jugendbegleiter für den Trainingsraum der Grundschule gesucht

 

Seit 2009 ist der Trainingsraum ein fester Bestandteil des Schulalltages in Altbach.

Schülerinnen und Schüler, die den Unterricht wiederholt und nachhaltig stören und eine Auszeit benötigen, werden von der Lehrkraft mit einem „Laufzettel“ in den Trainingsraum geschickt. Auf einem Laufzettel notiert die Lehrkraft „kurz“ warum der Schüler in den Trainingsraum geschickt wurde. Das ist die Grundlage für das Gespräch im Trainingsraum.

Hier wird die Schülerin bzw. der Schüler von montags bis freitags von 8.20 Uhr – 11.50 Uhr von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut, die auf ihre Aufgabe von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Horotan gut vorbereitet werden.

 

Drei Regeln reichen aus:

Jeder Schüler, jede Schülerin hat das Recht, ungestört zu lernen.

Jeder Lehrer, jede Lehrerin hat das Recht, ungestört zu unterrichten.

Jeder muss die Rechte des anderen respektieren.

 

Wir suchen Verstärkung für unser Team. Wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten und Zeit haben, melden Sie sich im Sekretariat der Schule (07153-898810) oder bei Frau Horotan (schulsozialarbeit@gwrs-altbach.de).

 

Eine pädagogische Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine steuerfreie Aufwandsentschädigung in Höhe von 15,00 € pro Vormittag im Rahmen des Übungsleiterfreibetrags.

 

 

 

Rosi Horotan, Schulsozialarbeit                         Dipl.-Päd. Moritz Meurer, Rektor

 

Evangelische Kirchengemeinde Altbach

 

sucht eine(n)

Erzieher/in oder Kinderpfleger/in 50%

für den Kindergartenbetrieb

ab 21.08.2017

 

Mit zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen kann das Kinderhaus Vogelwiesen aktuell 95 Kindern betreuen. In den Funktionsräumen können sich die Kinder im Freispiel entfalten. Die Mitarbeiter/Innen arbeiten alle im Schichtdienstbetrieb mit einem teilweise offenen Konzept. Öffnungszeiten sind von 7.00 bis 17.00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf eine Fachkraft,

·         die gerne in einem engagierten Team mitarbeitet

·         die motiviert eigene Ideen einbringt

·         die die religionspädagogische Arbeit eines evangelischen Kinderhauses unterstützt

·         der die Zusammenarbeit mit den Eltern wichtig ist

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns!

Die Bezahlung erfolgt nach SuE

Eine Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirche ist Voraussetzung für die Anstellung. Die Anstellung von Menschen mit einer Behinderung wird begrüßt.

Fragen dürfen Sie gerne stellen an Frau Rachner, Tel.07153/22186. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Frau Jaiser, Gesamtleitung ev. Kindergärten Altbach, Kirchstraße 10, 73776 Altbach, Telefonnr.: 07153/899984, Email: kiga.verwaltung(@)evang-kirche-altbach.de.

 

Evangelische Kirchengemeinde Altbach

                                                     sucht eine/n                                                                                                        Anerkennungspraktikant/in

für das Kindergartenjahr 2017 /18

 

Mit zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen kann das Kinderhaus Vogelwiesen aktuell 95 Kindern betreuen. In den Funktionsräumen können sich die Kinder im Freispiel entfalten. Die Mitarbeiter/Innen arbeiten alle im Schichtdienstbetrieb mit einem teilweise offenen Konzept. Öffnungszeiten sind von 7.00 bis 17.00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf eine/n Praktikant/in,

·         der/die gerne in einem engagierten Team mitarbeitet

·         der/die motiviert eigene Ideen einbringt

·         der/die die religionspädagogische Arbeit eines evangelischen Kinderhauses kennenlernen möchte

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns!

Die Bezahlung erfolgt nach SuE

Eine Mitgliedschaft in einer der ACK angeschlossenen Kirche ist Voraussetzung für die Anstellung. Die Anstellung von Menschen mit einer Behinderung wird begrüßt.

Fragen dürfen Sie gerne stellen an Frau Rachner, Tel.07153/22186. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Frau Jaiser, Gesamtleitung ev. Kindergärten Altbach, Kirchstraße 10, 73776 Altbach, Telefonnr.: 07153/899984, Email: kiga.verwaltung(@)evang-kirche-altbach.de.

 

Link

Hier gelingen Sie zu dem Aktuellen Link des Stelleninserat. Klicken Sie sich einfach durch und wir hoffen es ist für Sie was dabei.

Weiter zur Homepage

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 26
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift