Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Bürgermeister Benignus verabschiedet sich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
vor 16 Jahren haben Sie mir Ihr Vertrauen geschenkt und mich zu Ihrem Bürgermeister in Altbach gewählt.
 
Zum 31. Dezember 2017 läuft meine zweite Amtsperiode aus und ich werde mit bald 66 Jahren in den Ruhestand gehen.
 
Ich bin dankbar, dass ich 16 Jahre lang gemeinsam mit dem Gemeinderat und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser Altbach mitgestalten und weiterentwickeln durfte.
Viele von Ihnen haben sich mit Vorschlägen, Anregungen, Hinweisen oder auch mit Forderungen eingebracht, die uns geholfen haben die für die Entwicklung Altbachs richtigen Entscheidungen für heute und für die Zukunft zu treffen.
 
Im Bereich der Kinderbetreuung haben wir Vorbildliches geleistet und gemeinsam mit den kirchlichen Trägern können wir die unterschiedlichsten Betreuungsangebote für unsere Kleinsten zur Verfügung stellen.
 
Unsere Grundschule mit Mensa ist mit allem ausgestattet, was für einen erfolgreichen Start erforderlich ist. Mit der Rhythmisierung des Schulalltages, der Erprobung neuer Unterrichtsformen und der gemeindlichen Grundschulbetreuung unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bereiten die Kinder auf die weiterführenden Schulen vor.
 
Die Modernisierung unseres Hallenbades und der laufende Betrieb erfordern Jahr für Jahr erhebliche Finanzmittel. Trotzdem hat sich der Gemeinderat für den Erhalt des Hallenbades ausgesprochen. Für unsere Bürgerschaft und insbesondere für unsere Kinder war dies eine wichtige und richtige Entscheidung.
 
Mit dem Neubaugebiet „Losburg“ bieten wir die Möglichkeit Wohnraum zu schaffen und tragen zur Stabilisierung unserer Einwohnerzahl und unserer öffentlichen Einrichtungen bei.
In den letzten Jahren konnten wir erfolgreich Firmen in Altbach ansiedeln und somit die Basis für steigende Steuereinnahmen in der Zukunft schaffen.
 
Mit dem Sanierungsgebiet Bachstraße stärken wir den Dienstleistungsbereich für unsere Bürgerschaft. Rathaus und Haus der Gesundheit sind wichtige Einrichtungen für unsere Bürgerinnen und Bürger. Mit insgesamt drei Hausarztpraxen ist die hausärztliche Versorgung in Altbach endlich wieder auf einem guten Stand.
 
Ab dem nächsten Jahr wird mit dem Bau eines Altenpflegeheimes mit 60 Plätzen sowie zwei Wohngebäuden mit 39 altengerechten Wohnungen ein weiterer dringender Wunsch unserer Bevölkerung in Erfüllung gehen.
 
Auf die kulturelle Vielfalt unserer Vereine und Organisationen dürfen wir zu Recht stolz sein. Zahlreiche Angebote und Veranstaltungen bereichern unser Gemeindeleben und auch das Dorffest, bei dem sich wieder eine Vielzahl von Vereinen engagiert, ist weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und beliebt.
 
Zum Abschluss meiner Bürgermeistertätigkeit danke ich Ihnen allen sehr herzlich für Ihre offenen Worte, die vielen positiven Gespräche und wunderbaren Erlebnisse sowie für Ihre wohlwollende Begleitung und Ihr Vertrauen.
Ich war gerne mit Leidenschaft und großer Freude Ihr Bürgermeister.
 
Mit etwas Wehmut, aber auch mit einem guten Gefühl über das gemeinsam Geleistete, verabschiede ich mich von Ihnen in den Ruhestand.
 
Ich freue mich jetzt auf einen spannenden, neuen Lebensabschnitt mit mehr Zeit für Familie, Kinder, Enkel und Freunde und auf viele Dinge, die in den letzten Jahren zu kurz gekommen sind.
 
Altbach ist mir und meiner Frau in den letzten 16 Jahren ans Herz gewachsen und deshalb freue ich mich auch schon auf weitere Begegnungen mit Ihnen bei einer der zahlreichen Möglichkeiten.
 
Es grüßt Sie sehr herzlich

Ihr Bürgermeister

 


Wolfgang Benignus


Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 26
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift