Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Schulanfänger sind Verkehrsanfänger

In dieser Woche hat das neue Schuljahr begonnen und die Schülerinnen und Schüler werden wieder das Bild auf unseren Straßen bestimmen.

Kinder sind aufgrund ihrer Entwicklungsphase den komplexen Anforderungen des Straßenverkehrs meist nicht gewachsen. Unfälle passieren am häufigsten beim Überqueren von Straßen, da das optische und akustische Wahrnehmungsvermögen der Kinder noch nicht voll entfaltet ist. Zudem lassen sich Kinder oft von Kleinigkeiten ablenken und reagieren für Erwachsene oft unvorhersehbar und spontan auf Situationen.

Alle Verkehrsteilnehmer sind deshalb aufgerufen besondere Rücksicht im Straßenverkehr zu nehmen und sich im Verkehr auf Kinder einzustellen.
Die Gemeinde Altbach, die Schulleitung und der Elternbeirat der Grundschule haben sich außerdem zum Ziel gesetzt, die Sicherheit der Altbacher Schülerinnen und Schüler zu verbessern und den Schulweg sicherer zu machen. Hierzu wurden verschiedene Maßnahmen ergriffen.
Zum einen wurde im Jahr 2014 ein Schulwegplan erarbeitet, der immer in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien an die neuen Erstklässler verteilt wird. Die in diesem Plan empfohlenen Wege sind zwar nicht immer die kürzesten aber in jedem Fall die sichersten Wege zur Schule.
Zusätzlich erhalten die Erstklässler in diesem Jahr gelbe Schirmmützen, die von der Verkehrswacht Esslingen zur Verfügung gestellt wurden und die für eine bessere Sichtbarkeit der Schülerinnen und Schüler im Straßenverkehr sorgen sollen.
Beachten Sie außerdem bitte Folgendes:
-          Kinder sollten die Fahrbahn möglichst wenig überqueren.
-          Kinder und Eltern sollten den Schulweg gemeinsam Üben.
-          Kinder sollten die im Schulwegplan ausgewiesenen Treffpunkte nutzen damit sie den Schulweg gemeinsam zurücklegen können.
Zudem gibt es an der Ecke Hofstraße/Schillerstraße und an der Ecke Schillerstraße/Staffelstraße Poller, die den Kindern einen sicheren Übergang ermöglichen sollen. Die Schillerstraße ist außerdem als Einbahnstraße ausgewiesen, so dass die Kinder in diesem Bereich nicht durch wendende Fahrzeuge gefährdet werden.
Um die Verkehrssituation vor der Schule weiter zu entschärfen, bitten wir um Folgendes:
-          Bringen Sie Ihr Kind nicht mit dem Auto zur Schule. Sie verzögern dadurch bewusst die Entwicklung Ihres Kindes zum selbständigen Verhalten im Straßenverkehr.
-          Parken Sie nur auf den ausgewiesenen Flächen und fahren Sie nicht über den Gehweg. Am besten lassen Sie Ihre Kinder an einer sicheren Stelle in der Nähe der Schule aus- bzw. einsteigen.

Denken Sie an die Kinder im Straßenverkehr, nehmen Sie Rücksicht
und verhalten Sie sich bitte als Vorbild!

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 26
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift